Narben-Therapie, Behandlung, Entstörung und  kosmetische Verbesserung

Mit einer kleinen Injektion Erfahrungen wieder gut machen

Narben sind weit mehr als nur dein äußeres Erscheinungsbild. Deine Haut erzählt dir und deiner Umwelt deine Geschichte.  Als Heilpraktiker in der Naturheilpraxis Voglreiter helfe ich dir gerne, deine Geschichten zu verstehen und "wieder gut zu machen".

Behandlung von Narben durch "Aufspritzen" mit Procain

Narben sind Zeichen alter körperlicher sowie psychischer Verletzungen. Bei tiefgehenden Verletzungen kann der Körper die Wunden nur mehr mit faserreichem Ersatzgewebe schließen. Es verbleibt eine Narbe.

 

Narbenbehandlung in Naturheilpraxis Voglreiter Yogaschule Schulungszentrum Voglreiter Bad Reichenhall
ID: 163855337 / Artem Furman / Shutterstock.com

Dabei geht geschieht jedoch viel mehr. Deine Haut verliert ihre innere Struktur und dazu die örtlichen Talg- und Schweißdrüsen. Es bleibt ein Hautareal mit verminderter Durchblutung, reduzierter oder auch gesteigerter Sensitivität der Nerven. Daraus folgen häufig auch ein Kältegefühle, Prickeln, Elektrisieren, Taubheit und weitere Missempfindungen. Je nach Verletzung bleibt eventuell noch eine eingeschränkte Beweglichkeit zurück. So können beispielsweise Finger nicht mehr voll-umfänglich bewegt werden. 

Oft bleiben auch emotionale Narben zurück, welche gesellschaftliche Einschränkungen im täglichen Familien- oder Berufsleben hervorrufen. Solche Belastungen können mit Releasing Beratung Einzelarbeit gut bearbeitet und gelöst werden.

 

Narben können Krankheiten auslösen

Oft wirken Narben, zusätzlich zu den oben genannten Problemen, als Störfeld. Das bedeutet, Narben können Krankheiten, an weit entfernten Organen auslösen. Für deine optimale Gesundheit empfehlen wir von der Naturheilpraxis Voglreiter Bad Reichenhall die Behandlung jeder deiner Narben. Besonders jene, die lange rot geblieben sind, noch empfindlich sind oder bei einer Testung auffällig sind.

Die Narben-Therapie ist besonders empfehlenswert bei therapieresistenten Erkrankungen. Das sind Erkrankungen, die man oft gar nicht mit der Narbe in Verbindung bringt, da sie sich ganz woanders zeigen bzw. völlig unbestimmte Symptome zeigen. Sie äußern sich jedoch immer wieder einmal als sogenannter "Störherd"  z.B. an Rachenmandeln, Blinddarm, bei Damm- und Kaiserschnitt und nach Zahnextraktionen etc.

Dann macht es Sinn diese "Störherde in einer Narben-Therapie zu behandeln, " zu unterspritzen". Gemeint ist damit die örtliche Injektion eines Lokal-Anästhetikum in die Narbe oder nah dran. Diese Behandlung hat schon oft kleine Wunder vollbracht. Mehr dazu unten.

Die Narben-Therapie: Narben behandeln und entstören - deine Gesundheit fördern

Eine Narben-Behandlung durch den Heilpraktiker ist wesentlich mehr als nur eine kosmetische Verbesserung oder eine "energetische Entstörung", wie sie auch von Masseuren, Kinesiologen und anderen, z.B. Energetikern  angeboten wird.

Die Narben-Therapie durch den Heilpraktiker ist körperliche und energetische Behandlung mit dem Ziel, die bestmögliche Wiederherstellung und Funktionsfähigkeit der Haut zu erreichen, das optische Erscheinungsbild zu verbessern, eventuelle neurologische Miss-Empfindungen / Taubheitsgefühle zu reduzieren und die energetische Störung zu beseitigen um den Fluss der Lebensenergie wieder herzustellen.

 

Die Behandlung deiner Narbe - ist kaum schmerzhaft, einfach und meist nur einmal erforderlich.
Dabei wird Procain, ein Lokal-Anästhetikum (lokal wirkendes Betäubungsmittel), in die Narbe und rundherum injiziert und dadurch die Reorganisation der Narbe neu gestartet. Innerhalb von wenigen Wochen verändert sich das Hautbild. Die Narben werden flacher, entspannter und blassen ab.

Begleitend werden, wenn erwünscht, die auslösenden Ursachen mit behandelt (= der sogenannte  "Schock" durch den Unfall, die Operation etc.). So erreichst du eine Heilung im ganzheitlichen Sinne (Körper, Geist und Seele).


Termine / Preise / Kostenerstattung