Öffnungszeiten, Termine und Kosten

Weitere Informationen zur Naturheilpraxis

josef voglreiter in sprechstunde naturheilpraxis voglreiter bad reichenhall

Sprechstunden und dein Termin

Damit für dich keine Wartezeiten entstehen, arbeiten wir nur nach Vereinbarung.

Sprechstunden sind in der Regel von Montag bis Freitag von 9-18 Uhr. Termine außerhalb dieser Zeiten (am Abend bzw. Wochenende sind in Ausnahmefällen möglich). Bitte vereinbare dir einen persönlichen Termin mit uns.

 

Bring zur ersten Behandlung bitte alle deine Vor-Befunde von Ärzten und Heilpraktikern, Labor-Befunde, Arztbriefe von Krankenhäusern etc. mit. Das spart dir Zeit und Kosten.

 

Wir freuen uns auf deine persönliche Kontaktaufnahme:

 

Tel.: +49 (0)8651-716815  Fax: +49 (0)8651-762979

E-Mail: info@voglreiter.de

Online Kontaktformular



Die Kosten und unsere Preise

Dein telefonisches Erstgespräch (kurze Information) ist kostenlos.


Der Preis deiner Behandlung richtet sich nach ihrer Dauer. Wir verrechnen € 80.- pro Stunde für alle Tätigkeiten, die zur Behandlung gehören (individuelle Vorbereitung, Testung, Behandlung, individuelle Recherche etc.). Informationen zur GebüH siehe unten.
Behandlungen sind in der Regel bar zu bezahlen. Eine Bezahlung auf Rechnung, ist nach vorheriger Absprache, möglich.


Wir sind eine Bestellpraxis. Vereinbarte Termine müssen eingehalten oder rechtzeitig abgesagt werden.
Sofern ein vereinbarter Termin nicht mind. 24 Stunden vorher abgesagt wird, behalten wir uns vor € 50.- zu berechnen.

 

Weitergehende Informationen entnimm bitte unseren AGB´s die, in unseren Geschäftsräumen, zur Einsicht aufliegen. 

 

Unsere "Allgemeinen Geschäfts- und Zahlungsbedingungen" (AGBs


Rechnung/ Kostenerstattung durch Versicherung und Beihilfe

Auf Wunsch erhältst du, nach Abschluss der Behandlung, eine Rechnung für den Steuerausgleich (Diagnose und bezahlte Beträge),

Zu deiner Information: Der Bundesfinanzhof (BFH) wertet die Kosten homöopathischer, anthroposophischer oder phytotherapeutischer Behandlungen als außergewöhnliche Belastungen.
"Verordnet ein Arzt oder Heilpraktiker eine homöopathische, anthroposophische oder phytotherapeutische Behandlung können die Kosten grundsätzlich als außergewöhnliche Belastungen bei der Steuer geltend gemacht werden." Diese können als außergewöhnliche Belastungen geltend gemacht werden.


bzw. eine Rechnung für die Versicherung (mit Aufgliederung nach Gebührenziffern lt. Gebührenverzeichnis der Heilpraktiker).

 

Private Krankenversicherung:

Wenn du privat versichert bist, übernimmt deine Krankenkasse die Behandlungskosten, je nach abgeschlossenem Tarif. Bevor Du unsere Heilpraktiker-Leistungen in Anspruch nimmst, solltest du dich mit deiner Versicherung in Verbindung setzen und nachfragen, ob die von uns angebotenen Leistungen erstattet werden.

Nicht medizinisch indizierte Leistungen (z.B. Schönheitsbehandlungen und Wohlfühl-Massagen) werden generell nicht von der Krankenkasse erstattet.

 

Bitte beachte: 

Anders als bei Ärzten gibt es keine amtliche Gebührenordnung. Seit 1985 existiert (unverändert!) ein Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH), das NICHT regelmäßig an die realen, aktuellen Kosten angeglichen wurde. Um kostendeckend zu kalkulieren sind Heilpraktiker daher darauf angewiesen, ihre Honorare mit den Patienten frei zu vereinbaren.

Aus diesem Grund verrechne ich den oben genannten Stundensatz. Die Erstattung von Kostenträgern (laut Gebührenverzeichnis der Heilpraktiker >zur Information<) deckt daher meist nicht den vollen Behandlungspreis nach meinem Stundensatz. Es kann  ein Rechnungs-Eigenanteil bleiben, der nicht von der Versicherung/ Beihilfe erstattet wird. Die Pflicht zur Bezahlung der Rechnung mir gegenüber, bleibt von der Frage der Erstattung unberührt. Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen zahlbar.

 

Gesetzliche Krankenversicherung:

Die gesetzliche Krankenversicherung kommt nicht für die Leistungen unserer Heilpraktiker-Angebote auf. Um auch als gesetzlich Versicherter Leistungen zu erhalten, kannst du eine private Zusatzversicherung abschließen, die diese Leistungen abdeckt. 


Ablauf einer Behandlung

In der Naturheilpraxis Voglreiter Yogaschule Schulungszentrum Voglreiter beginnen Behandlungen stets mit einem gründlichen Aufnahmegespräch (Anamnese), in dem wir deine Probleme besprechen, aufzeichnen und bereits erste Verdachts-Diagnosen stellen.

In der anschließenden körperlichen Untersuchung werden suchen wir diese Annahmen dann zu bestätigen bzw. auszuschließen.

 

In der Diagnostik nutzen wir die Möglichkeiten der Körperlich-klinischen Untersuchung, der Labor-Diagnostik aus Blut, Harn und Stuhl, Genetische Analysen (CoGAP Meta Check), Dunkelfeldmikroskopie und energetische Testungsverfahren (Einhandrute, Kinesiogischer Muskeltest).

Die Behandlung erfolgt, nach einer Erläuterung von Umfang, Risiken, Nebenwirkungen und Kosten und unter Berücksichtigung deiner Wünsche, nach ganzheitlicher Gesichtspunkten. Die  Methoden und Techniken die dabei verwendet werden erklären wir dir hier. >zur Information< Eine  Erst-Behandlung dauert ca. 60 - 90 Minuten, eine Folge-Behandlung 30 - 60 Minuten.

Ziel der Behandlung ist es, deine Gesundheit und dein Wohlbefinden zu verbessern bzw. wieder herzustellen. Dies geschieht nach dem Prinzip der Anwendung der Methode mit dem geringsten Risiko, den wenigsten Nebenwirkungen hat und der geringsten Kosten.

 

Noch ein Hinweis: Die in der Naturheilkunde eingesetzten Methoden und Techniken sind größtenteils universitär oder schulmedizinisch umstritten oder wissenschaftlich nicht belegt.

 

Häufige Fragen zum Thema "Behandlung beim Heilpraktiker" finden sie auf der Seite des Fachverbandes Deutscher Heilpraktiker, dessen Mitglied ich seit 2001 bin, beantwortet. >zur Information<