Ausbildung  Ärztlich geprüfter Yogalehrer

Intensiv-Ausbildung Ärztlich geprüfter Yogalehrer

Wissenswertes zu Yoga und zum philosophischen Hintergrund

Der Begriff Yoga kann sowohl „Vereinigung“ oder „Integration“ bedeuten, als auch im Sinne von „Anschirren“ und „Anspannen“ des Körpers an die Seele zur Sammlung und Konzentration und stammt aus dem Hinduismus und Teilen des Buddhismus.  

 

Es gibt viele verschiedene Formen des Yoga, oft mit einer eigenen Philosophie und Praxis. In Europa und Nordamerika wurden bis vor kurzem unter dem Begriff Yoga oft nur körperliche Übungen verstanden – die Asanas oder Yogasanas – und der Begriff somit weitgehend mit Hatha-Yoga gleichgesetzt.

Bei den Asanas werden Kraft, Flexibilität, Gleichgewichtssinn und Muskelausdauer trainiert. Beispielsweise verbessert sich durch die Aktivierung von Muskeln, Sehnen, Bändern, Blut- und Lymphgefäßen bei den Asanas die Durchblutung. Die Rückenmuskulatur wird gekräftigt, was wiederum zu einer verbesserten Körperhaltung führen kann. Überbelastung und falsch ausgeführte Übungen können allerdings auch schaden. Deshalb soll Yoga nicht nur nach Büchern, sondern unter Anleitung eines qualifizierten Yogalehrers erlernt werden. Quelle: Wikipedia

Ausbildung Ärztlich geprüfter Yogalehrer mit Mathilde Voglreiter

Yoga, das Joch, führt dich zum Ausgleich deiner Kräfte und zum Erfolg in deinem Lebensfeld. Yoga hilft dir deine geistigen Kräfte, die Macht deiner Gedanken und Gefühle über deinen Atem in die sichtbare Welt überzuführen und durch Flexibilität, Beweglichkeit, Ausdauer und Verwurzelung zu manifestieren. Yoga ist viel mehr als nur Körper-Übungen (reines Hatha-Yoga). Yoga ist eine Lebens-Philosophie. Mathilde ist es daher ein großes Anliegen, dir stets die körperlichen und geistigen Aspekte einer Yoga-Übung gleichberechtigt nebeneinander darzulegen und dir die elementare Bedeutung von Yoga für dein Alltag-Leben vor Augen zu führen.


Um Menschen sicher und nachhaltig Yoga zu vermitteln Bedarf es einer gründlichen Ausbildung. Diese erhältst du durch die Arbeit in einer kleinen Gruppe und durch  intensive Betreuung. Du lernst du schnell, was du für deinen Erfolg brauchst: 

  • Anatomie und Physiologie, bei Heilpraktiker Josef Voglreiter lernst du die Grundlagen des Bewegungsapparates, der Muskulatur, des Knochen-Apparates, Atmungssystems, Herz-Kreislaufsystems etc. und die körperlichen Zusammenhänge mit Yoga.
  • In Meditationsführung erfährst du den Zusammenhang zwischen Körper und Geist und wie du die Psyche deiner Schüler positiv beeinflussen kannst.
  • In Übungseinheiten lernst du die Asanas (Körperübungen), die Atemtechniken, die Aufwärmübungen und den gezielten Muskelaufbau durch Yoga kennen.
  • Du lernst eine Yoga-Gruppe anzuleiten. In den Lehrproben machst du praktische Erfahrung beim Unterrichten einer Gruppe. 
Ausbildung Ärztlich geprüfter Yogalehrer Yogaschule Voglreiter
ID: 123932905 / Anna Furman / shutterstock.com

Inhalte unserer Ausbildung zum Ärztlich geprüften Yogalehrer

In unserer Ausbildung zum Ärztlich geprüften Yogalehrer vermitteln wir folgende Inhalte:

 

Übungen, Lehrprobe der Teilnehmer:

  • Basisübungen und Körperhaltungen trainieren
    Körperliche Probleme erkennen und gezielt mit Übungen behandeln
  • Übungen mit Atemtechnik koordinieren
  • Die verschiedenen Yogaarten im Überblick
  • Ausbildung Kinderyoga
  • Meridian-Stretching

Anatomie, Physiologie, Pathologie:

  • Grundwissen erlernen von Muskel- und Knochenapparat, Atmung-, Herz-Kreislauf-System, Verdauungssystem etc.
  • Indikationen und Kontraindikationen von Yoga

Theoretischer Teil:

  • Organisation als ärztl. geprüfter Yoga-Lehrer
  • Auftreten als Kursleiter, Position als Lehrer
  • Erarbeiten eines Kursplanes, Gestaltung einer Yoga-Stunde

Geistige Betrachtungen:

  • Yoga-Philosophie sowie geistige Wurzeln, Veden und Chakra-Lehre, Element-, und Meridian-Lehre

Abschluss der Ausbildung, Prüfung und Verleihung des Zertifikats:

  • Die Prüfung findet ca. 8 Wochen nach der Ausbildung statt. Du hast reichlich Zeit zum Lernen. Nach deiner Prüfung erhältst du dein Zertifikat „Ärztlich geprüfter Yoga-Lehrer".

Fortbildungen auf Basis unserer Yogalehrer Ausbildung

Mit deinem Wissen als ärztlich geprüfter Yogalehrer begrüßen wir dich gerne in einer unserer Fort- und Weiterbildungen:

  • Schwangerschaftsyoga
  • Yoga zur Burnout-Prophylaxe

Termine Ausbildung zum Yogalehrer

Kurs Datum Beginn Ende Treffpunkt
  26.08. - 09.09.2022     Hotel Friedlwirt 5091 Unken  Österreich

Ausbildungszeiten in Bad Reichenhall

Seminarzeiten Start Ende Unterrichtseinheit
Vormittags 09:00 12:45 5 UE
Nachmittags 14:00 17:45 5 UE
Gesamt 12 UE x 10 Seminare = 120 UE      

 

*   Eine Unterrichtseinheit dauert 45 Minuten.

** Die Unterrichtszeit der Ausbildung zum Ärztlich geprüften Yogalehrer
    beträgt 120 UE . Die Unterrichtszeiten werden an die Erfordernisse der 
    Gruppe angepasst und können variieren.


Preise

Anmeldegebühr (pro Person)  wird angerechnet

    500 €

Seminarbeitrag

  2290 €


Gesamtpreis 2790 €

Jetzt informieren - zum Vorgespräch anmelden

Erfahre im Vorgespräch mehr zum Inhalt der Ausbildung!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.